Bankleitzahlen kann nicht geöffnet werden (http://spenden.drk.de/spenden/gemeinsam/blz.csv) Mitgliederdatei nicht schreibbar.DTA Datei nicht schreibbar. Mitglied werden - DRK Soziale Dienste Meschede gGmbH
Sie sind hier: Helfen / Mitglied werden

 

Mitglied werden

Sie können die Arbeit im Kreisverband durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen - entweder als aktives oder als förderndes Mitglied. Welche Form Sie auch wählen - wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

1. Aktive Mitarbeit
Um unsere wachsenden Aufgaben bewältigen zu können, sind wir auf die aktive Mitarbeit vieler Helferinnen und Helfer angewiesen. Wenn auch Sie Interesse daran haben, sich im Dienste der Gemeinschaft beim DRK zu engagieren und zusammen mit netten Kolleginnen und Kollegen Gutes tun wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie sicherlich die für Sie passende Tätigkeit finden werden. Nehmen Sie gerne mit uns telefonischen Kontakt auf oder schreiben Sie eine E-Mail.

DRK-Kreisverband Meschede e. V.
Hünenburgstraße 92
59872 Meschede

Telefon: (0291) 292-191
Telefax: (0291) 292-187
E-Mail:   kontakt@ - drk-meschede.de


2. Fördermitgliedschaft

Neben all dem persönlichen Engagement der Helfer im Roten Kreuz erfordert die Arbeit viel Geld. In Deutschland unterstützen fast 4,5 Millionen Menschen das DRK regelmäßig mit Geld als förderndes Mitglied.

Ohne diese passiven Mitglieder könnten unsere aktiven Helfer nichts bewirken. Wenn auch Sie uns mit einem regelmäßigen Beitrag (ab € 1,50 je Monat = € 18,-- pro Jahr) helfen wollen, der zudem noch steuerlich abgesetzt werden kann, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle unter der Telefonnummer (0291) 292-191 oder füllen Sie den Mitgliedsantrag aus und senden ihn uns zu. Natürlich ist die Mitgliedschaft jederzeit wieder kündbar.

Um Mitglied zu werden, nutzen Sie bitte folgendes Formular:

    - Beitrittserklärung

Übrigens: Als förderndes Mitglied können Sie die Serviceleistungen des DRK-Flugdienstes in Anspruch nehmen, kostenlos an unseren Erste-Hilfe-Lehrgängen teilnehmen und erhalten einmal monatlich unser Mitglieder-Magazin "Die gute Tat" sowie einmal jährlich unseren Jahresbericht mit Spendenreport.