Sie sind hier: Angebote / Senioren / Stationäre Pflege

Informationen zur Stationären Pflege

Das Seniorenzentrum Bernhard-Salzmann-Haus ist eine stationäre Pflegeeinrichtung des Deutschen Roten Kreuzes Soziale Dienste Meschede gGmbH. Es liegt in direkter Nachbarschaft zum Naherholungsgebiet mit schönen Wanderwegen und liegt trotzdem zentral im Norden von Meschede. Die Stadtmitte ist in drei Autominuten oder mit dem Bürgerbus schnell zu erreichen. Aus der idyllisch gelegene Hannesee lädt zum Erholen und zum Spazierengehen ein. Unsere Einrichtung ist barrierefrei eingerichtet. Die Zimmer können auf Wunsch mit eigenen Möbeln, Bildern und liebgewordenen Erinnerungsstücken eingerichtet werden. Die Pflege und Betreuung in unserem Haus ist in spezieller Weise ausgerichtet auf eine Verbesserung der Lebensqualität, Förderung des Gesundheitszustandes und des Wohlbefindens unter Achtung der Menschenwürde, Privatheit und Intimität. Neben der vollstationären Pflege bieten wir auch Kurzzeit- und Verhinderungspflege an.

Im Rahmen der Speisevrsorgung stehen Ihnen täglich drei Mittagsmenüs als Auswahl zur Verfügung, wobei immer ein vegetarisches Gericht dabei ist. Spezielle Diäten erhalten Sie auf Anfrage. Zu unseren Leistungen zählen wir eine vielfältige Veranstaltung- und Angebotspalette, die Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen können.

Kosten der vollstationären Pflege

Pflegegrade 1 2 3 4 5
Pflegebedingte Kosten tgl. 35,22 € 45,16 € 61,33 € 78,19 € 85,75 €
Pflegebedingte Kosten monatl. (x30,42 Tage) 1071,39 € 1373,77 € 1865,66 € 2378,54 € 2608,52 €
Einrichtungseinheitlicher Anteil - € 603,66 € 603,66 € 603,66 € 603,66 €
Unterkunft täglich 17,32 € (x 30,42 Tage) 526,87 € 526,87 € 526,87 € 526,87 € 526,87 €
Verpflegung täglich 13,33 € (x 30,42 Tage) 405,50 € 405,50 € 405,50 € 405,50 € 405,50 €
Investitionskosten im DZ tgl. 9,19 € 279,56 € 279,56 € 279,56 € 279,56 € 279,56 €
Ausbildungsumlage tgl. 3,61 € 109,82 € 109,82 € 109,82 € 109,82 € 109,82 €
Verbleibender Eigenanteil 2.268,14 € 1.925,08 € 1.925,08 € 1.925,08 € 1.925,08 €

Unsere Preise verstehen sich als Komplettpreise je nach Pflegestufe im Doppelzimmer. Einzel-
zimmer bieten wir je nach Verfügbarkeit an. Der Einbettzimmerzuschlag beträgt 1,12 €.

Pflegewohngeld

Das Pflegewohngeld, ab Pflegegrad 2, deckt ganz oder teilweise die Investitionsaufwendungen ab und ist unter anderem abhängig von der Höhe des Einkommens (Vermögensschonbetrag: 10.000 €).

Bei der Beantragung des Pflegewohngeldes sind wir Ihnen gerne behilflich.

Bei Fragen zu Preisen und Leistungen rufen Sie uns bitte an oder vereinbaren Sie einen unverbind-
lichen Termin zum Kennenlernen. Wir beraten Sie gerne. Falls Sie Interesse an unserer Informa-
tionsmappe haben werden wir Ihnen diese selbstverständlich gerne zusenden.

Stand Januar 2017


Möglichkeiten der Bezuschussung dieser Kosten in Form von Pflegewohngeld bzw. Sozialhilfe finden Sie in folgendem Merkblatt.


Nach Rücksprache und Prüfung der Verfügbarkeit an Zimmern ist ein Probewohnen möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Hier ein Blick in unseren Flyer Stationäre Pflege Flyer "Stationäre Pflege"